Zur Person

Der Ingenieur mit dem Händchen für PR, Marketing, Technik und Motorräder

Geboren in der Messe-, Buch- und Medienstadt Leipzig arbeitet Frank Liebmann seit 2003 als selbstständiger PR-Berater, erfolgreich geprüft und zertifiziert nach den Regeln der ehrwürdigen Deutschen Akademie für Public Relations.

Im Wendejahr 1989 kam er mit einem Ingenieursdiplom vom Studium der Kraftwerkstechnik zurück. Bahnbrechende Ereignisse auf dem Leipziger Innenstadtring eröffneten ungeahnte Chancen. Der Jungingenieur übernahm eine Abteilung für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei einem großen Energieversorger. Sein technisches Fachwissen ergänzte er in zahlreichen Weiterbildungen und ständigem learning by doing. Dieser Mix aus Technik- und Kommunikations-Kompetenz ist oft der entscheidende Schlüssel, um aus einer ausgefeilten Lösung oder einem tollen Produkt auch einen Erfolg in den Medien und an der Ladentheke zu machen.

Nach elf spannenden Jahren der Umbrüche und Wandlungen heuerte er bei einem mittelständischen Softwarehaus an. Danach war es Zeit für den Start auf eigenen Füßen.

Der Name des leidenschaftlichen Motorradfahrers stand bereits unter zahlreichen Artikeln in Zweiradmagazinen. Seine Branchenkontakte führten zu den ersten Kunden in diesem Segment. Später kamen Projekte im Energiesektor, in IT und Metallverarbeitung, im Tourismus und anderen Branchen hinzu.