zeroprov

Pressebereich des Beratungsportals zeroprov.de

 

Altersvorsorge: „Deutsche verlieren 10 Milliarden Euro pro Jahr“

Studie: Provisionsgetriebene Versicherungsvermittlung trägt Mitschuld an zukünftiger Altersarmut, 75 Prozent aller auf 30 Jahre abgeschlossenen Altersvorsorge-Verträge werden vorzeitig beendet.

17.12.2012: Mehr als 75 Prozent aller auf 30 Jahre abgeschlossenen Verträge zur Altersvorsorge werden vorzeitig gekündigt. Bei einer Laufzeit von 20 Jahren sind es noch 55 Prozent. Ursache hierfür ist die Vermittlung von neuen und meist nicht besseren Verträgen. Oft ist die Kündigung mit einem Wechsel des Beraters verbunden. Schließlich verdienen Banken und Vermittler am meisten durch die hohen Provisionen für Neuabschlüsse. Die deutschen Sparer verlieren dadurch mehr als zehn Milliarden Euro pro Jahr. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie ….

 

Versicherungen und Geldanlagen ohne renditekillende Provisionen

Ein Interview mit Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis

04.07.2012: Über die Abschaffung des Provisionsabgabeverbots wird seit Monaten heftig gestritten. Dabei gehen die Diskussionen oft am Thema vorbei. Schon heute gibt es ein breites Angebot an provisionsfreien Versicherungen und Geldanlagen. Ob sich diese am Markt durchsetzen, werden die Verbraucher durch ihr Anlageverhalten entscheiden. Prof. Hans‐Peter Schwintowski, unter anderem Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsrecht an der Humboldt-Universität, Ingo Janik und Udo Traber diskutieren im Interview diese Thematik.

Frage: Verbraucherschützer und zunehmend auch Politiker fordern Versicherungen und Kapitalanlageprodukte ohne Provisionskosten. Was halten Sie davon?

Ingo Janik: Wenn Kunden provisionsfreie Angebote nutzen und stattdessen die Beratung selbst bezahlen, ist das sehr sinnvoll! Warum? Dies …komplettes Interview anzeigen 

 

Fotomaterial für Redakteure zum Download

Prof. Hans‐Peter Schwintowski ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Wirtschaftsrecht und Europarecht der juristischen Fakultät der Humboldt‐Universität Berlin.

 

Ingo Janik, Geschäftsführer zeroprov GmbH & Co KG, ein Online‐Portal für provisionsfreie Altersvorsorge, Versicherungen sowie Geld‐ und Kapitalanlagen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Udo Traber
Foto: Walter Dinzenhofer

 

Udo Traber, Geschäftsführer der zeroprov GmbH & Co KG, ein Online‐Portal für provisionsfreie Altersvorsorge, Versicherungen sowie Geld‐ und Kapitalanlagen.
Foto: Walter Dinzenhofer